Gasbeheizter Flächenbrenner zur Wärmebehandlung pharmazeutischen Glases

Die Glasentspannung und das Bedrucken von pharmazeutischen Glas ist, bedingt durch die spezifischen Restriktionen der Industrie, an hohe Anforderungen an die Beheizungssysteme verbunden.

Das Beheizungssystem soll bei einem hohen Wirkungsgrad eine möglichst gleichmäßige, flächige Beaufschlagung der Glasprodukte ermöglichen, um die geforderten Temperaturkurven abbilden zu können.

Zu den wesentlichen Aufgaben in diesem Projekt gehörte neben der Erprobung moderner Werkstoffe in der Brennkammer, das Generieren einer Strahlungsquelle, um die Heizenergie in Strahlungsenergie umwandeln zu können. Weiterhin wurden ideale Strömungsverhältnisse untersucht und Regelungsmechanismen zum Anpassen der Brennerleistung an den Wärmebedarf entwickelt.

Mit Hilfe des Forschungsprojektes wurden entsprechende Flächenbrenner entwickelt und in den Markt gebracht.

Sind Sie interessiert? Dann nehmen Sie bitte über sales@pennekamp.de Kontakt mit uns auf.